History

History

PHOTOGLOB GESTERN UND HEUTE

Die Photoglob AG wurde 1889 von der damaligen Art. Institut Orell Füssli für den weltweiten Vertrieb von Photochrombildern gegründet.
Photochrom ist eine Steindrucktechnik, um aus Schwarz-Weiss-Fotos Farbdrucke herzustellen. Mit dem ersten Weltkrieg brach dieser Markt ein und das Unternehmen konzentrierte sich auf das Geschäft mit Ansichtskarten und Bildprodukten aus der Schweiz. Die Fusion mit dem Hause „Gebrüder Wehrli“ machte Photoglob bereits in den Zwischenkriegsjahren zum grössten Ansichtskartenverlag der Schweiz.
Dass sich die Photoglob AG als exklusiver Partner für Ansichtskarten aus allen Landesteilen anbieten konnte, wurde 1999 mit der Fusion mit dem Verlag Rud. Suter AG, Oberrieden und Foto Geiger, Flims, sowie diversen Verlagskäufen und Kooperationen erreicht.

Seit 2010 ist Geschäftsführer G. Schneller Mehrheitsaktionär der Photoglob AG.

Das Photoglob-Verlagsprogramm ist breit gefächert. Nebst den vielen touristischen Bildprodukten vertreibt die Photoglob AG auch die bekannten Orell-Füssli-Stadtpläne und geographischen Karten der Edition MPA. Zusätzlich führt sie Kartographieprodukte von Michelin, dem Reiseverlag aus Paris. Internationale Reiseführer werden aus den Verlagen Michelin, Iwanowski und JPM in der ganzen Schweiz in diversen Sprachversionen über den Buchhandel und die Nebenmärkte für die Schweiz vertreten. Die im Eigenverlag produzierten Reise- und Städteführer bilden dazu eine ideale Ergänzung.

Im Ansichtskartensektor werden nebst den zahlreichen Berg-, Landschafts- und Städtesujets, die hauptsächlich von Touristen gekauft werden, auch Blumen-, Tier-, Humor-, Plakat- und Selbstklebekarten hergestellt. Sie verfügt über weit mehr als 20’000 aktuelle Ansichtskartensujets aus der ganzen Schweiz. Für die täglichen Bedürfnisse der Kommunikation, sei dies als Ansichtskarte oder auch Doppelkarte vertreibt die Photoglob AG sehr viele erfolgreiche Kartenserien wie Kultura, Swiss Touch, Tricolore, Natura etc. Abgeschlossen wird diese Angebotspalette mit Bildalben, Bildbänden, Kalendern, Souvenirbüchern und diversen anderen Artikeln für den Tourismusbereich.

Mit im Vertrieb hat die Photoglob AG verschiedene Kinderbücher aus dem Orell Füssli Verlag, Wanderbücher vom Rother Bergverlag, den Verlagen AT, AS und Terra Grischuna und die Produkte des Montabella-Verlags in St. Moritz. Als Aussendienst betreut Photoglob AG auch den Schwarzwälder Kalenderverlag (SKV) und den „Kalenderverlag“. Zusätzlich vertreibt Photoglob Portemonnaies, Schals, Schmuck und diverse Touristikprodukte wie Taschen, Feuerzeuge etc.

Die Photoglob AG ist mit eigenen und externen Fotografen bestrebt, das Bildmaterial stets auf dem neuesten Stand zu halten. Die permanente Aktualität der Verlagsprodukte verpflichtet sie zu einem hohen Niveau, welches die Verlagsprodukte auszeichnet.

Sie verfügt über eine moderne Druckvorstufe und kann damit kostengünstige und professionelle Lösungen für die Verlags- und Werbeprodukte anbieten. Der erfahrene Innendienst begleitet die Produktion und beantwortet Kundenwünsche.

Das Verlagslager und die Auslieferung wird seit 2006 durch das Logistikunternehmen Balmer-Bücherdienst betreut, während die Buchprodukte auch beim Schweizerischen Buchzentrum und dem Office du Livre in der Verlagsauslieferung bestellbar sind.

Der in 11 Regionen aufgeteilte Photoglob-Aussendient betreut die jeweiligen Kundinnen und Kunden. Ein weiterer Vertreter ist für den gesamtschweizerischen Buchhandel zuständig.